Umzug

Ich bin umgezogen. Ja genau, ab sofort erreicht ihr meinen Blog unter www.pillyscakepops.de. Ein neues Design wurde dem Blog auch spendiert und ich bin sogar fast zufrieden 😉 Ein, Zwei kleine Dinge fehlen noch, aber mir gefällts.

Wenn ihr meinem Blog weiter folgen möchtet, so ändert doch bitte kurz die Adresse ab, danke!

Ich wünsche euch einen schönen Tag (trotz Regen)
Niki

Advertisements

Hugofieber – Teil 2

So, Hugo die Zweite 🙂 Diesmal in Form von Cake Pops, leider auch ein paar Cake Balls. Die normalen Schaschlickspieße waren zu dünn und die Pops sind abgestürzt 😉 Dies tut dem Geschmack aber gar nichts.

In den Pops versteckt sich ein Prossecokuchen, viel Limette, Holunderblütensirup und Minze.

Einen schönen Sonntag wünsch ich euch 🙂

20120715-160935.jpg

lang, lang ist es her …

… und es tut mir auch sehr leid, das ich schon lange nichts mehr gepostet habe. Ich war nicht untätig und habe zwischendurch immer mal wieder gebacken. Nachfolgend findet ihr eine kleine Auswahl

Ich hoffe demnächst wieder mehr zu posten. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Juni 🙂

Frühlings Cake Pops – gelb ist gelb

Der Frühling ist da! Und da dürfen ein paar leckere Cake Pops nicht fehlen. Und welche Farbe passt besser zum Frühling als gelb? Natürlich, gelb 😉

Diesmal habe ich einige Cake Pops in Silikonformen gepresst und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Und voila, es gab Blumen und kleine Männchen. Sie ließen sich sehr leicht aus der Form nehmen und dann aufspießen. Mit Schoki überziehen war auch kein Problem.

In diesem Sinne: ein schönes, sonniges Frühlingswochenende 🙂

Weihnachten

… und schon ist Weihnachten. Natürlich, was liegt da näher als Cake-Pops im Weihnachtsstil? Und genau die habe ich gemacht. Schokoladenteig im Inneren, viel Deko und lecker Schoki dürfen natürlich nicht fehlen. Da es viele zu beschenken gab mussten diesmal doppelt so viele Pops gemacht werden wie normal. Dies bedeutete auch, dass ich seeeehr lange brauchte um alle Pops fertig zu machen. Das Lob über die leckeren Lollies haben dies aber alles wieder wet gemacht 🙂

Frohe Weihnachten … 🙂

1001 Nacht

Da kam mir doch die Einladung zu einer Wichtel- und Geburtstagsparty gerade Recht 🙂 Da Cake-Pops sich sehr gut als Blumenersatz eignen konnte ich nicht anders als mich erneut daran zu probieren Cake-Pops zu machen. Das thema „1001 Nacht“ gab sehr viele Ideen her. Leider konnte diese nicht umgesetzt werden, da meine Schokolade diesmal ein sehr merkwürdiges Verhalten aufwies. Also blieb es bei „normalen“ Kugeln, die allerdings mit Gold- und Silberpulver optisch aufgewertet wurden. Rote, Lilane und Dunkelbraune Cake-Pops wurden mir Sternen und Goldperlen verziert.

Da es eine Weihnachtsparty war wurde ein heller Teig verwendet der mit Aromen wie Zimt, Nelke und Rumaroma aufgpept wurde.