1001 Nacht


Da kam mir doch die Einladung zu einer Wichtel- und Geburtstagsparty gerade Recht 🙂 Da Cake-Pops sich sehr gut als Blumenersatz eignen konnte ich nicht anders als mich erneut daran zu probieren Cake-Pops zu machen. Das thema „1001 Nacht“ gab sehr viele Ideen her. Leider konnte diese nicht umgesetzt werden, da meine Schokolade diesmal ein sehr merkwürdiges Verhalten aufwies. Also blieb es bei „normalen“ Kugeln, die allerdings mit Gold- und Silberpulver optisch aufgewertet wurden. Rote, Lilane und Dunkelbraune Cake-Pops wurden mir Sternen und Goldperlen verziert.

Da es eine Weihnachtsparty war wurde ein heller Teig verwendet der mit Aromen wie Zimt, Nelke und Rumaroma aufgpept wurde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s