Backwochende Teil 1 – Cupcake-Workshop


Das war ein Wochende *puh*

Am Samstag war ich bei einem Cupcake-Workshop von Wir machen Cupcakes – München. Es war ein super Workshop bei dem ich sehr viel gelernt habe.
Zu erst haben wir uns angeguckt wie man am besten die Cupcakes bäckt. Was hat man zu beachten und wie sollte man welche Zutaten miteinander mischen, welche Temperatur sollten sie haben und ein paar kleine Tricks und Kniffe gab es obendrein.
Anschließend haben wir verschiedene Techniken zum Verzieren gelernt. Zu allererst den einfachen Swirl mit dem Pallettenmesser. Das ist mir leider nicht so gelungen (siehe türkisfarbener Cupcake). Dann haben wir einen Swirl mir Spritztülle gelernt. Der sah schon besser aus (siehe Cupcake mit dunkelgrünem Swirl). Dann ging es an die Rose. Die hatte ich zu Hause bereits getestet, aber sie ist mit leider nie gelungen. Im Workshop, nach einigen Spritzübungen, ging sie ganz gut von der Hand (siehe weiß/grüne Rose).
Dann ging es an den Fondant. Als erstes haben wir die Cupcakes mit Fondant eingedeckt, anschließend dekoriert. Fondant ist schon eine schöne Zuckermasse mit der man sehr viel anstellen kann.
Zum Schluss gab es einen Freestyle-Wettbewerb zum Thema „Valentinstag“. Mein Cupcake hat sogar gewonnen 🙂 da die Interpretation meinerseits zum Thema Valentinstag sehr gut an kam (siehe Cupcake mit einzelnem Herzen).

All unsere Cupcakes konnten wir dann mitnehmen und genüsslich zu Hause verzehren, oder auch als Vorzeigeobjekte benutzen 😉 Alles in allem ein sehr interessanter Workshop den ich allen Cupcake-Liebhabern nur empfehlen kann. Auch sehr schön als Geschenk geeignet.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Backwochende Teil 1 – Cupcake-Workshop

  1. Holger sagt:

    Die kann man ja gar nicht essen, so lecker wie die ausschauen. Sehr schöne Sache! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s